Labor & Vorsorge

2018-10-28T13:36:26+00:00

Krankheiten rechtzeitig erkennen Welche Gesundheits- und Krebsvorsorgeuntersuchungen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen und was können Sie vielleicht außerdem noch selbst für sich tun? Viele Krankheiten sind erst dann wirklich gefährlich und lebensbedrohend, wenn sie zu spät erkannt werden. Erkennbar sind sie oft nur, wenn man gezielt dannach sucht und dies, bevor sie Ihnen Beschwerden machen. Zu den wichtigsten [...]

Ultraschall / Sonographie

2018-10-28T13:44:03+00:00

Die Sonographie oder zu deutsch Ultraschall ist gesundheitlich unschädlich, schmerzlos und unkompliziert durchführbar. Zudem ist die Ultraschalluntersuchung von hohem medizinisch diagnostischen Aussagewert. Deswegen eignet sich die Sonographie z.B. von Bauchorganen und Schilddrüse hervorragend als Methode zur Früherkennung von Krebserkrankungen. Leider wird sie von den gesetzlichen Krankenkassen nicht als Screening-Methode erstattet. Aber verglichen mit anderen Krebsvorsorgemethoden ist die Sonographie recht [...]

EKG

2018-08-16T17:09:25+00:00

Kurz und schmerzlos Ein Elektrokardiogramm, kurz EKG, ist in drei Minuten geschrieben, tut nicht weh und hat eine enorme Aussagekraft über die Funktionstüchtigkeit Ihres Herzens. Unser Herz funktioniert wie eine bioelektrische Motorpumpe. Durch einen Impulsgeber, den so genannten Sinusknoten, breitet sich ein Stromfeld über die Herzvorhöfe aus. Durch diesen Stromimpuls drücken sich die Vorhöfe zusammen und pumpen das Blut [...]

Langzeit-Blutdruckmessung

2018-08-16T17:31:59+00:00

Weißkitteleffekt oder wirklich ernst "Zu Hause ist mein Blutdruck aber immer in Ordnung!" Diese Aussage auf einen erhöhten Blutdruck, den der Arzt in der Praxis misst, ist ein bekanntes Phänomen - der so genannte "Weißkitteleffekt". Doch wie bekommt man nun heraus, ob der Blutdruck von 180/100 mmHg in der Praxis wirklich nur eine stressbedingte Ausnahme ist oder [...]

Lungenfunktionsprüfung

2018-10-28T13:53:06+00:00

Die Lungenfunktionsprüfung - auch Spirometrie genannt - ermöglicht es uns das Volumen eines Atemzuges zu bestimmen und zu beurteilen, wie gut die Ein-und Ausatmung funktioniert. Entsprechend wird sie zur Diagnostik und Verlaufs- oder Therapiekontrolle verschiedener Lungenerkrankungen verwendet. Häufig sind beispielsweise Lungenerkrankungen wie Asthma bronchiale Lungenemphysem und die chronisch obstruktive Lungenerkrankung Was erwartet den Patienten? Zur Durchführung der Lungenfunktion bekommt [...]

Diätetik

2018-09-07T17:44:46+00:00

"An apple a day keeps the doctor away!" Hier informieren wir Sie in Kürze zum Thema Ernährung. SPRECHZEITEN Mo - Fr 08:30-12:00 Di + Do 17:00-19:00 Telefonsprechstunde täglich außer Mi 12:30-13:00 Labor täglich 08:00-10:00 06227 59690 PRAXIS RITTER 06227 59690 06227 549215 Hauptstraße 115 68789 St. Leon-Rot [...]

Individuelle Gesundheitsleistungen

2018-10-28T09:38:50+00:00

Darf´s ein bisschen mehr sein? Das Konzept der Individuellen Gesundheitsleistungen (kurz IGeL): bei den einen als "Abzocke" verschrien, bei anderen als Luxusmedizin verstanden - was steckt dahinter? Einfach ausgedrückt sind IGeL-Leistungen eine Erweiterung des diagnostischen und therapeutischen Angebots über den üblichen Rahmen der Leistungen der Krankenkassen hinaus. Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland bieten, im Weltmaßstab gesehen, ein hochgradiges Leistungsangebot [...]

10 Ab-zum-Doktor-Syptome

2018-08-19T08:53:43+00:00

Ab-zum-Doktor- Symptome Die Mayo Clinic, eine der weltweit bedeutendsten Zentren medizinischer Forschung in den USA, hat eine Studie veröffentlicht, deren Resümee in der Medical Tribune (44. Jahrgang, Nr 1/2 9. Januar 2009 S. 3) erschien. Ich halte diese Informationen für Sie, liebe Patienten, für so wichtig, dass ich sie an dieser Stelle nochmals [...]