10 Ab-zum-Doktor-Syptome2018-08-19T08:53:43+00:00

Project Description

Ab-zum-Doktor-

Symptome

Die Mayo Clinic, eine der weltweit bedeutendsten Zentren medizinischer Forschung in den USA, hat eine Studie veröffentlicht, deren Resümee in der Medical Tribune (44. Jahrgang, Nr 1/2 9. Januar 2009 S. 3) erschien. Ich halte diese Informationen für Sie, liebe Patienten, für so wichtig, dass ich sie an dieser Stelle nochmals für Sie zusammengefasst habe. Sie sollten sich diese Krankheitszeichen ruhig mehrmals an verschiedenen Tagen durchlesen und einprägen, damit Sie, sollte der Fall Sie, einen Angehörigen oder Freund betreffen, daran denken: “ Da war doch noch was? Ach ja, wende dich mit dem Problem sofort an deinen Arzt oder falls nicht verfügbar an den Notarzt oder ärztlichen Bereitschaftsdienst (Siehe Im Notfall)!“ Sie können so unter Umständen erreichen, dass eine ernsthafte Erkrankung rechtzeitig erkannt und behandelt werden kann, bevor schwerwiegende Folgen entstehen. Im günstigsten Fall war´s ein Fehlalarm, den Ihnen kein Arzt übel nimmt.

10 Ab-zum-Doktor-Symptome

Probleme zu sehen, zu sprechen oder sich zu bewegen.
(Verdacht auf Schlaganfall)
Gerade erst aufgetreten: Sofort den Notarzt rufen! Zeit ist Gehirnmasse! (Time is brain)

Vernichtender, plötzlicher Kopfschmerz. Sofort den Notarzt rufen!

5% des Körpergewichts innerhalb eines Monats oder 10% in 6 bis 12 Monaten. Kein Notarzt erforderlich. Gehen sie die nächsten Tage zum Hausarzt!

Jegliche Veränderungen der Brust. Z.B. Knoten, Sekretion der Brustdrüse, Hautveränderungen, Schmerz. Bei Brustschmerzen sofort den Notarzt oder Hausarzt rufen!

Die Menopause ist die Zeit des dauerhaften Ausbleibens der Menstruation als Folge des Verlustes der Hormonbildung durch die Eierstöcke. Wenn es danach zu erneuten Blutungen kommt, suchen Sie bitte Ihren Frauenarzt auf.

Milder Durchfall für mehr als 1 Woche, Verstopfung für mehr als 2 Wochen. Kein Notarzt erforderlich, falls nicht zusätzlich andere Symptome wie Bauchschmerzen, Fieber oder Erbrechen auftreten. Gehen sie die nächsten Tage zum Hausarzt!

Falls Sie weniger gegessen habe, aber trotzdem das Gefühl haben, wie vollgestopft zu sein. Wenn solch ein Gefühl über Tage und Wochen anhält, gehen Sie zum Hausarzt!

Bei Husten, der länger als ein Monat besteht, den Schlaf stört oder bei Husten mit blutigem Auswurf, gehen Sie zum Hausarzt!

Nicht nur bei Niedergeschlagenheit oder Todessehnsucht, auch, wenn über Wochen Interessensverlust, Hoffnungslosigkeit, Konzentrationsstörungen oder Nah-am-Wasser-gebaut-Sein besteht, gehen Sie zum Hausarzt!

Bei Temperaturen über 38°C spätestens nach einer Woche zum Arzt! Ab 39,5°C sofort zum Hausarzt oder Ärztlichen Bereitschftsdienst!

SPRECHZEITEN

Mo – Fr 08:30-12:00
Di + Do 17:00-19:00
Telefonsprechstunde
täglich außer Mi
12:30-13:00
Labor täglich 08:00-10:00

06227 59690

PRAXIS RITTER

  • 06227 59690

  • 06227 549215

  • Hauptstraße 115
    68789 St. Leon-Rot
    Germany

Vereinbaren Sie einen Termin

Zögern Sie nicht und gehen Sie rechtzeitig zu den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen und Checkups.

KONTAKT