Dekokt


Die Chinesische Kräuterheilkunde ist die Pharmakotherapie der Traditionellen Chinesischen Medizin. Manchmal reicht Akupunktur allein nicht. Dies ist besonders bei lange währenden chronischen Erkrankungen der Falle. Das ansetzen der Kräuter setzt eine ausführliche Diagnostik durch Befragung Zungendiagnose und Chinesische Pulsdiagnose voraus.


Im Struwelpeter stand "... und schluckte bittre Medizin:" In der Regel sind diese auch als Tee  bezeichneten Absude nicht unbedingt angenehm im Geschmack.


Wegen der oft fraglichen Qualität beim Bezug über das Internet, sollten Dekokte ausschließlich auf Rezept durch einen TCM-Arzt (z.B. bei uns) und dann auch nur von einer ausgewiesenen TCM-Apotheke bezogen werden.